A1 eSports League Austria

Allgemeines Regelwerk

Version 3.0 Stand: 31. Jänner 2022

Adaptionen und Anpassungen können durch die Liga-Leitung auch während der Season vorgenommen werden. Die Spieler werden über Änderungen schriftlich informiert.

Teilnahmeberechtigungen

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Start von A1 eSports Duo Mates (Stichtag 10. Dezember 2022) mindestens 16 Jahre alt sind. Folgende Punkte gibt es darüber hinaus zu beachten:

  • Personen, die aufgrund der Richtlinien von Riot Games ausdrücklich ausgeschlossen sind, dürfen nicht am Turnier teilnehmen.
  • Personen, die aufgrund geltender Gesetze, der Regeln des Turnierorganisators oder des Veranstalters ausgeschlossen sind, dürfen nicht am Turnier teilnehmen.
  • Schiedsrichter, Admins und Mitglieder des A1 eSports Teams dürfen nicht an dem Turnier teilnehmen.

Spieler und Accounts

Jeder Spieler hat dafür zu sorgen, dass er einen gültigen und aktiven League of Legends Account auf dem Server EUW besitzt und den Summoner’s Name in korrekter Schreibweise dem Teammanager für die Registrierung bekannt gibt. Hierbei darf nur der Hauptaccount (der Account der vom Spieler hauptsächlich gespielt wird – z.B. höchste ELO/Level) des jeweiligen Spielers angegeben werden. Andere Accounts wie Smurfs und Co sind verboten.

Teamzusammenstellung

Jedes Team muss aus zwei Spielern mit einem gemeldeten Wohnsitz oder der Staatsbürgerschaft in einem der folgenden Länder: Österreich, Deutschland, Schweiz oder Liechtenstein (fortan DACH-Spieler genannt) bestehen. Diese müssen bereits bei der Anmeldung des Teams nominiert werden.

Preisgeld

Für A1 eSports Duo Mates ist ein Preisgeld von gesamt 500 € sowie diverse Skincodes vorgesehen. Die Aufteilung erfolgt folgendermaßen:

1. Platz: 500 €
2. – 8. Platz: 2x Skincode für Spirit Blossom Vayne + 2x Masterwork Chest inkl. Schlüssel
9. – 16. Platz: 2x Skincode für Spirit Blossom Vayne

Turnierstruktur

A1 eSports Duo Mates wird in einem Single Elimination Turnierbaum gespielt. Die teilnehmenden Teams werden per Zufall im Turnierbaum geseedet. Unter 64 angemeldeten Teams wird im Format Best-of-Three (Bo3) gespielt, ab 64 angemeldeten Teams wird bis zu den Top 32 im Format Best-of-One (Bo1) gespielt und ab dann Bo3.

Spieleinstellungen

Das Team, das in der Paarung zuerst genannt ist, muss ein Custom Game mit den folgenden Einstellungen eröffnen:

  • 2on2 Howling Abyss
  • Blind Pick
  • Lobby Name: A1eSports TEAM1 VS TEAM2

Empfehlung: ein einfaches Passwort für die Lobby setzen und via Discord oder Toornament-Chat dem Gegnerteam und den Admins mitteilen.

Danach muss der Teamcaptain des Gegnerteams in die erstellte Lobby eingeladen werden. Wird euer Match gestreamt wird die Lobby von A1 eSports Administratoren eröffnet und die Team-Captains eingeladen bzw. über Toornament informiert.

Sollte ein Team nach 15 Minuten weder im Turnierchat auf Toornament geschrieben haben noch einer Lobby beigetreten sein, wird das Team als nicht spielfähig erklärt und disqualifiziert.

Banns

Jedes Team kann vor jedem Match über den Toornament-Matchchat 3 Champions bannen, die im Match nicht gespielt werden dürfen. Die Reihenfolge ist wie folgt:

  • Team A bannt 1 Champion
  • Team B bannt 2 Champions
  • Team A bannt 2 Champions
  • Team B bannt 1 Champion

Team A ist immer das Team, dass im Turnierbaum links bzw. oben gesetzt ist.

Siegbedingungen

Um ein Match zu gewinnen muss eines der Teams folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • 3 Kills
  • 100 CS auf einem Spieler
  • Gegnerischer Inhibitor zerstört

Match Report & Screenshot

Jedes Team ist dazu verpflichtet, das Ergebnis nach Spielende in der dafür vorgesehenen Plattform auf Toornament.com einzutragen. Bei Streitigkeiten oder im Zweifelsfall muss dieses Ergebnis mit einem Screenshot des Scoreboards eindeutig belegbar sein. Ist dies nicht der Fall, obliegt die weitere Entscheidung dem Schiedsrichter. Jedes Team ist für seine eigenen Screenshots eigenverantwortlich.

Allgemeines Regelwerk Impressum Datenschutz